Zwei Bulldogs Jugendspieler erreichen den 5ten Platz beim Jugendländerturnier

Die NRW U17-Auswahl hat beim Jugendländerturnier in Solingen den 5. Platz belegt. Mit von der Partie waren für die Bulldogs Justin Schüddekopf und Feddy Sarhane.

Nach zwei knappen Niederlagen in der Vorrunde am Samstag gelang dem Team am Ende doch noch ein Sieg. Mit einem 40:0-Sieg über die Auswahl von Rheinland Pfalz/Saarland, sicherte sich das Team den 5. Platz im Turnier und damit die Teilnahme am A-Turnier im kommenden Jahr.

Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte sicherten sich die Niedersachsen Mustangs am Ende verdient den Titel beim Jugendländerturnier 2017.

Justin J.J. Schüddekopf faste zusammen, “ Im ersten Spiel waren wir am Anfang nicht wach , was uns am Ende den Sieg gekostet hat. Im zweiten Spiel lief es zwar besser, aber es reichte wieder nicht. Wir konnten mehrmals die gegnerische Offense kurz vor der Endzone stoppen. Im Spiel am Sonntag waren wir von Beginn an hellwach, es wurden keine gegnerischen Punkte zugelassen.“

Justin konnte sogar im zweiten Spiel einen Fumble forcieren.

Freddy Sarhane, “Insgesamt haben wir es am ersten Tag, von unseren 2 Scores, nur einmal geschafft in der Red Zone den Ball auch in die Endzone zu bewegen. Am zweiten Tag haben wir nach einem langen Meeting ,es geschafft durch einen etwas anderen Spielstil jeden Drive zu scoren und somit den Klassenerhalt im A Tunier zu schaffen.“ Mit dem Klassenerhalt ergibt sich vielleicht die Möglichkeit für beide, in der Jugendnationalmannschaft zu spielen.Nur Spieler der Landesauswahlen können für die Nationalmannschaft berücksichtigt werden.

2017-10-30T15:27:22+00:00