Bulldogs U19 erfolgreich in die neue Saison gestartet

Die Bulldogs U19 mit erstem Sieg in die neue Saison gestartet!

Als Außenseiter ist man nach Essen gereist, als Sieger kehrte man zurück. Beim 15:00 gegen die Essen Assinda Cardinals ließen die Bulldogs nichts anbrennen. Ohne 6 Stammspieler stand das Team von Victor Serowy einem 40 Mann Kader der Essener gegenüber. Von Beginn an, ließ die Defense der Bulldogs den Cardinals keine Chance zum scoren. Nach einer Defensivschlacht gelang der Bielefelder Offense ,Mitte des zweiten Quarters ein schöner Pass auf Laurenz Esser, der mit guter Blockingarbeit von Moritz Hübner einen 50 Yard-Touchdown erziehlte. Nach der Halbzeit wurden den Bulldogs drei Touchdowns durch Strafen aberkannt, bevor das Team dann mit einem Touchdown durch Jannis Liebig (PAT Steven Gorka) und einem Safety von Sascha Braun, mit 15:00 den Sack zumachen konnte. Headcoach Victor Serowy stolz, „Das ganze Team hat gefightet, eine klasse Leistung der gesamten Mannschaft.„

Defense Coordinator Dario Poier erfeut,„Unsere Defense konnte sich sehr schnell auf die Essener Offense einstellen. Die Fehler die noch im Testspiel gemacht wurden, konnten abgestellt werden.„

Jetzt freuen sich Bulldogs auf das erste Heimspiel.

2017-05-01T19:36:16+00:00